Brauchen wir nicht alle Ermutigung?



Als Petrus und Johannes in Jerusalem einen Gelähmten geheilt hatten und das Evangelium gepredigt hatten, waren die Reaktionen darauf nicht nur ermutigend. Obwohl sich einige Leute für Jesus entschieden, wurden sie von den Priestern ins Gefängnis geworfen und am nächsten Tag verhört. Nur widerwillig wurden sie freigelassen. Mit allem Nachdruck und unter Drohungen wollte man ihnen verbieten, noch einmal von Jesus zu reden.
Als sie zurück in die Gemeinde kamen, beteten die Gläubigen mit ihnen. Eine Bitte um neue Ermutigung ist hier zentral: „Und nun, Herr, sieh ihre Drohungen und gib deinen Knechten, die Botschaft von dir mutig und frei zu verkündigen“ (Apostelgeschichte 4,29). Bei diesen schlechten Erfahrungen standen die Gläubigen zusammen und baten Gott um neuen Mut.
Aber auch von den genialen Erfahrungen, die die Jünger machten, berichteten sie einander (Lukas 9,10). Voneinander zu hören, stärkt den Glauben. Auch dürfen und sollen wir uns immer wieder gegenseitig ermutigen, die Gute Botschaft weiterzugeben. Paulus tat dies auch bei Timotheus: „Tue das Werk eines Evangelisten!“ (2. Timotheus 4,5) – und Timotheus war selbst kein Evangelist!
Lasst uns einander ermutigen und zusammen beten, wenn wir enttäuscht wurden. Und lasst uns von den großen Taten Gottes gegenseitig erzählen, um uns gegenseitig zu ermutigen!

[five-star-rating]  
Print Friendly, PDF & Email
  • Hi Ich vermisse den like Button? 😉

  • admin

    hmm… schon besser als wenn du den dislike button hier vermissen würdest… danke für die Anregung! weiß garnicht ob ich like-buttons auch für einzelne Artikel basteln kann, oder nur für ganze seiten? ich schau mal!

  • admin

    Hey Tobias – jetzt ist der Button dran!

  • Jetzt funktioniert sogar die Verbindung mit Facebook!

  • rainerbrose

    und eigene Profile ohne Facebook erstellen kann man auch 😉