Brennende Herzen und Frohe Ostern!



Kein Osterhase, keine Eier, sondern ein brennendes Herz!

Das ist nicht nur das Motiv dieses Artikels, sondern auch die Auswirkung von Ostern.
Nach ihrer Begegnung mit dem auferstandenen Jesus sagten die Jünger zueinander:

Brannte nicht unser Herz, als er unterwegs mit uns redete und uns die Heilige Schrift erklärte?
-Lukas 24,32


Das ist unser tiefster Wunsch, wo immer wir das Evangelium verkünden, egal ob in Afrika oder in Deutschland:
Brennende Herzen, Menschen, die begeistert sind von Jesus und ihm leidenschaftlich nachfolgen.

Das ist auch mein Gebet für uns: Herr, lass unsere Herzen immer weiter brennen für dich!

Frohe Ostern!



P.S.: Ich freue mich wie immer über eure Reaktionen – klick’ einfach unten rechts auf „comments“ und lass‘ von dir hören. Gerne dürft ihr den Artikel natürlich auch sharen, tweeten, posten, liken, weiterleiten …


Print Friendly, PDF & Email