Bring mit uns die Gute Nachricht nach Uganda!



Gottes Herz schlägt für Menschen, die ihn noch nicht kennen. Zusammen wollen wir diesen Herzschlag zu Tausenden von Menschen in Uganda bringen! Für die nächsten Einsätze, die kommende Woche beginnen, haben wir bis jetzt 1,730 Euro gesammelt, es fehlen noch 3,270 Euro, um die Kosten zu decken.

Drei Einsätze un Uganda

Deshalb meine Bitte an dich, Rainer: Bete darüber, ob und in welcher Höhe du dich an den kommenden Einsätzen beteiligen kannst!

Drei Einsätze planen wir in den nächsten Wochen: Wir wollen im entlegenen Pawor Menschen mit dem Evangelium erreichen, danach in Pakwach Hunderte Pastoren und Leiter trainieren, selbst die gute Nachricht weiterzugeben und dann in Kampala an der Universität die Studenten für Jesus gewinnen.

Hierfür brauchen wir noch Spenden:

Bus
Transport

… Fahrten in entlegene Gebiete auf rauen Straßen und Flüge zu den Einsätzen.





Essen

Verpflegung

… gemeinsam sind wir stärker. Noch mehr mit guter Verpflegung.





Zelt
Unterkunft

… für das gesamte Team während der Einsätze.





Radio




Werbung

… vor allem Radiowerbung – so viele Menschen wie möglich sollen erreicht werden.







Geld
Löhne und Gehälter

…. für die Zuständigen des Auf- und Abbaus, der Medien, der Organisation etc.





Sound
Soundsystem

… für die großen Freiluftveranstaltungen brauchen wir Lautsprecher, damit alle Gottes Wort klar hören.





Bücher
Unterrichtsmaterialien

… um die Gemeinden vor Ort in Evangelisation und Jüngerschaft zu schulen, brauchen wir Lehrmaterialien.





Jetzt Spenden für die Einsätze!

Vielen Dank für eure Gebete und eure Unterstützung!



P.S.: Ich freue mich wie immer über eure Reaktionen – klick’ einfach unten rechts auf „comments“ und lass‘ von dir hören. Gerne dürft ihr den Artikel natürlich auch sharen, tweeten, posten, liken, weiterleiten …


Print Friendly, PDF & Email