Licht ins Dunkel – Evangelisation an Moi Universität

Der Hörsaal LT3 war nicht mit Studenten, Büchern und Stiften gefüllt, sondern mit Dunkelheit und Musik. „Die Dunkelheit ist echt, das Licht scheint nur so“ heißt es. Ein Abend voller unerwarteter Ereignisse wartete auf uns. […]

Am Fuße des Mount Kenia – Evangelisation in Timau

Kirinyaga nennt man ihn in der Kikuyusprache, den „Berg der Heiligkeit1“ . Er verwandelte die Kulisse für unsere Evangelisation zu einem Meisterwerk der Schöpfung Gottes. Schnee in Äquatornähe ist schon etwas ganz Besonderes! […]

  1. Quelle: https://www.kenya.de/pages/general_de.html []

Jesus für die Intellektuellen – MMU in Nairobi

Die Unerreichten – die findet man jenseits der Zivilisation, abseits im Dschungel des Amazonas oder in den Steppen Afrikas. Richtig? Oft drängen sich Hörsäle, Studentenpartys und Bücher genauso undurchdringbar zwischen Menschen und das Evangelium wie andernorts meilenweiter Urwald. […]

Wir feiern Frieden!

Die Menge jubelt voller Begeisterung, Gospel-Musik schallt über den Platz, Händler versorgen die Fans mit Eiscreme, Menschen berichten von Erlebnissen mit Jesus, der Kommentator plappert Namen der Spieler reihenweise ins Mikrofon, das Evangelium wird gepredigt, Pokale werden überreicht und Menschen finden zu Jesus. […]

Zuckerrohr und Königreich: Evangelisation in Mumias, Kenia

Anastasia war 14 Jahre alt, als sie ihren ersten epileptischen Anfall hatte. Fünf Jahre wurde sie jeden Tag von den Anfällen geplagt. Bis zu dem Tag, an dem sie zu unserer Evangelisation nach Mumias kam… […]